Was besagt der Sozialplan?

Die schriftlich festgelegte Einigung zwischen Unternehmer und Betriebsrat über den Ausgleich oder die Milderung wirtschaftlicher Nachteile, die Arbeitnehmern infolge von Betriebsänderungen entstehen können, nennt man Sozialplan. Im Rahmen eines Sozialplans werden häufig Abfindungsansprüche bei Entlassungen geregelt. Arbeitnehmer können trotz Sozialplan mit Abfindungsanspruch Kündigungsschutzklage erheben und damit gegebenenfalls eine höhere Abfindungszahlung erlangen.

Weitere Fragen?

Nutzen Sie unsere kostenlose Erstberatung!

ACHTUNG

Wichtige Frist!

Sie haben nur drei Wochen nach Zugang der Kündigung Zeit, um Kündigungsschutzklage zu erheben. Danach können Sie auch gegen eine unrechtmäßige Kündigung nicht mehr vorgehen.

Lassen Sie sich jetzt kostenlos von uns beraten!