Was gilt bei Massenentlassungen?

Das Kündigungsschutzgesetz schreibt vor, dass der Arbeitgeber im Fall von Massenentlassungen nicht nur den Betriebsrat rechtzeitig informieren muss, sondern auch die Arbeitsagentur (sog. Massenentlassungsanzeige). Unterlässt der Arbeitgeber die erforderlichen Anzeigen, so sind die Kündigungen unwirksam. Was unter den Begriff der Massenentlassung fällt, ist in § 17 Abs. 1 KSchG geregelt.

Weitere Fragen?

Nutzen Sie unsere kostenlose Erstberatung!

ACHTUNG

Wichtige Frist!

Sie haben nur drei Wochen nach Zugang der Kündigung Zeit, um Kündigungsschutzklage zu erheben. Danach können Sie auch gegen eine unrechtmäßige Kündigung nicht mehr vorgehen.

Lassen Sie sich jetzt kostenlos von uns beraten!