Was ist eine ordentliche Kündigung?

Unter der ordentlichen Kündigung versteht man die Kündigung unter Einhaltung einer Kündigungsfrist. Man unterscheidet nach Maßgabe des Kündigungsschutzgesetztes (KSchG) zwischen einer betriebsbedingten, einer verhaltensbedingten und einer personenbedingten Kündigung.

Weitere Fragen?

Nutzen Sie unsere kostenlose Erstberatung!

ACHTUNG

Wichtige Frist!

Sie haben nur drei Wochen nach Zugang der Kündigung Zeit, um Kündigungsschutzklage zu erheben. Danach können Sie auch gegen eine unrechtmäßige Kündigung nicht mehr vorgehen.

Lassen Sie sich jetzt kostenlos von uns beraten!